Der in 2020 nach Europa und somit auch Deutschland gelangte Coronavirus löste eine Corona-Pandemie aus.

So mussten im März 2020 die Restaurants, zahlreiche Geschäfte u.a. auf Erlass der jeweiligen Regierungen in Marl geschlossen werden.

Aus der Not eine Tugend – das Portal Marl-liefert.de

Aus der Not entstand eine Tugend und zahlreiche Restaurants und Lebensmittelanbieter der Stadt Marl bieten seit dem zum Teil einen neu geschaffenen Lieferservice für Marl und die angrenzenden Städte an.

Für einen Überblick soll Marl-liefert.de nun sorgen und gleichzeitig den Restaurantbetreibern, Lebensmittelgeschäften, Einzelhändlern, Dienstleistern u.a. die Möglichkeit geben, an einem zentralen Ort für ihren jeweiligen Service in Marl mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Ehrenamtliches Projekt

Das Angebot mit Marl-liefert.de ist ein ehrenamtliches Projekt von Lenner Online Marketing. Es ist in Zeiten der Corona-Krise entstanden und soll langfristig darüber hinaus bestehen bleiben. Denn ohne einen Mix der Vertriebswege wird auch in der Zukunft viel Potential verschenkt.

Der digitale Bereich wird immer mehr an Bedeutung gewinnen und hilft darüber hinaus in Krisen, wie wir es gerade leider alle erfahren müssen.

Pin It on Pinterest

Share This